Pietra Dura Kästchen
Ein paar Beispiele von Schmuckkästchen, die ich in Zusammenarbeit mit Aline Marion gefertigt habe. Die Deckel sind in florentinischer Pietra Dura Einlegearbeit gefertigt. Pietra Dura ist eine aufwändige und seltene Technik die von italienischen Kunsthandwerkern seit dem 16. Jahrhundert eingesetzt wird, um wertvolle Bilder und Muster aus Halbedelsteinfurnieren herzustellen. Nur eine Handvoll Spezialisten verstehen es heute noch, diese Technik anzuwenden und damit einmalige Kunstwerke zu erschaffen.
prevVORIGES PROJEKT NÄCHSTES PROJEKTnext
copyright Datenschutz Impressum

EN

/

DE